Startseite
 
Aktuelles
 
Wolfsburg
 
Fotoclub_Schrift
Fotoclub_Schrift
Galerie
 
Über uns
 
Galerie / Serien
Serie_A_01
 
Serie_A_02
 
Serie_A_03
 
Serie_A_04
 
Serie_A_05
 
Serie_A_06
 
Serie_A_07
 
Serie_A_08
 
Serie_A_09
 
Serie_A_10
 
Serie_A_11
 
Serie_A_12
 
Serie_A_13
 
Serie_A_14
 
Serie_A_15
 
Serie_A_16
 
Serie_A_17
 
Serie_A_18
 
Bilder von K.- H. Schwerdtfeger
Der Drömling ist ein etwa 340 km² großes und wenig besiedeltes Niederungsgebiet an der Grenze zwischen Niedersachsen und Sachsen Anhalt. Der größere sachsen-anhaltische Teil im Osten ist seit 1990 ein Naturpark .
Das frühere Sumpfgebiet wurde im 18. Jahrhundert auf Weisung von Friedrich dem Großen durch Entwässerung von einer Natur- in eine Kulturlandschaft umgewandelt.
Heute ist die Niederung mit dem Mittellandkanal und den Flüssen Aller  sowie Ohre Rückzugsgebiet für seltene oder vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Sie besteht größtenteils aus Natur- und Landschaftsschutzgebieten.
Nahegelegene Städte sind Klötze, Öbisfelde-Weferlingen, Gardeleben   und Wolfsburg.
Impressum     /     Datenschutzerklärung     /